Urlaubs- und Trainingsaufenthalt in Cesenatico

Während an Ostern eine ambitionierte Gruppe Mallorca als Trainingsterrain aufsuchte, zog es eine andere Gruppe des RSV vor, auch in diesem Jahr den Trainings- und Urlaubsaufenthalt in Cesenatico (Italien-Adria) zu verbringen. Der Aufenthalt vom 29. Mai bis 9. Juni 2014 war wiederum eine runde Angelegenheit. 2 Frauen und 5 Männer, unterstützt durch das mitangereiste liebevolle "Hilfspersonal und einen Italienisch-Dolmetscher", haben bei besten Bedingungen wieder viele Radkilometer und Höhenmeter abgespult. So kamen für die Teilnehmer ca. 300 bis zu 650 Kilometer und bis zu 6.000 schweißtreibende Höhenmeter Gesamtanstiege zusammen. Ausflüge und Marktbesuche sowie die jeweiligen Tour Abschlüsse am Hafen durften natürlich nicht fehlen, wo uns Wirt Paolo mit Speis und Trank wieder zu Kräften verhalf. Trotzdem fand sich noch genügend Zeit, um sich auch am Strand oder am Pool von den Strapazen zu erholen.
Dass Pfälzer spontan sind und singen können, bewiesen auch unsere Frauen. Morgens kam die Anfrage, nachmittags war kurze Probe und abends dann der Auftritt. Im Rahmen der anspruchsvollen Kultur- und Musikwoche in Gatteo Mare sangen sie, unterstützt durch ein paar Hotelgäste, das Lied "Romagna Mia" als Erstaufführung in deutscher Übersetzung vor einem begeisterten Publikum. Ihre Spo

ntanität und ihr Beitrag wurden von den ca. 1000 Zuhörern mit viel Applaus gewürdigt.
Unser Stammhotel zeigte sich wiederum von seiner besten Seite. Auf hohem Speiseniveau war sogar noch eine nicht erwartete weitere Steigerung zu erkennen, was neben der zurückgelegten Radstrecke und dem Gesangsbeitrag weitere Spitzenleistungen darstellte. (W.A.)