Auf den Spuren der Stars

Am 1 Mai findet alljährlich das als „Rund um den Finanzplatz Eschborn“ bekannte Profi-Radrennen in und um Frankfurt statt. Seit einigen Jahren gibt es vormittags auf der gleichen Strecke ein Jedermann-Rennen, dass in diesem Jahr auch und Ralf Bernhard und ein weiterer Fahrer vom RSV Herxheim unter die Pedale nahmen. 2.137 Starter machten sich frühmorgens in Eschborn auf den Weg, der durch eine komplett gesperrte Frankfurter Innenstadt und weiter auf e...iner Rundstrecke durch den Taunus wieder zurück ins Ziel nach Eschborn führte. Es galt 104 Km mit 1.500 Höhenmetern auf diesem sehr anspruchsvollen Kurs zu absolvieren. Mit Tausenden von motivierten Radsportlern und einem Tempo von 50 Km/h durch die Frankfurter Innenstadt zu brausen war schon eine besondere Herausforderung und erforderte die ganze Konzentration. Stürze waren nicht selten. Als es dann in den bergigen Taunus und vor allem in die rd. 10 km lange Steigung auf den Feldberg ging zog sich das Feld jedoch auseinander und jeder konnte sein individuelles Tempo fahren. Unsere beiden Starter lagen von Anfang an im vorderen Viertel und konnten sich im Laufe des Rennens immer weiter nach vorne schieben. Sie erreichten das Ziel deutlich unter 3 Stunden was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 36 Km/h entsprach. Mit einer Platzierung unter den den ersten 200 waren beide bei dieser riesigen Teilnehmerzahl vollauf zufrieden und glücklich.